Category: casino kostenlos online spielen

Pantheon Casino Bonn

Pantheon Casino Bonn Inhaltsverzeichnis

Pantheon Theater in Bonn Beuel, das volle Programm, Veranstaltungen. Alle Termine, alle Künstler. Mit Online-Vorverkauf! Kabarett, Konzerte, Kultur. Das Kabarett- und Musiktheater Pantheon auf der Siegburger Str. 42 in Bonn. Showhighlights heute in Bonn, Programm, Tickets Vorverkauf hier online! Das Casino des ehemaligen Steigenberger-Hotels im Keller des Bonn-Center-​Hochhauses wurde seitdem als zusätzliche. Beate Bohr mit ihrem cleveren Mischlingshund "Sportsfreund" im Pantheon Casino. Foto: Koelsch. BONN Wer seinen Hund "Sportsfreund". Bonn Es war mir etwas schwirig selbst mit Navy den Ort zu finden. Das Pantheon Casino - klein aber fein -ein ungewöhnlicher aber "heimeliger".

Pantheon Casino Bonn

Bonn Free gibt's im Rahmen der Bonner LNB 'ne Gute-Laune-​Packung Funk auf die Ohren! Wer noch nie im Pantheon Casino war – höchste Zeit! Beate Bohr mit ihrem cleveren Mischlingshund "Sportsfreund" im Pantheon Casino. Foto: Koelsch. BONN Wer seinen Hund "Sportsfreund". Pantheon Theater in Bonn Beuel, das volle Programm, Veranstaltungen. Alle Termine, alle Künstler. Mit Online-Vorverkauf! Kabarett, Konzerte, Kultur.

Pantheon Casino Bonn Video

Amelie McCandless ~ Woodland's Spirit ~ live @Emergent Sounds @Pantheon Casino Bonn, Germany 2015 Bonn Free gibt's im Rahmen der Bonner LNB 'ne Gute-Laune-​Packung Funk auf die Ohren! Wer noch nie im Pantheon Casino war – höchste Zeit! Kommenden Freitag im Pantheon Casino: Florian Kalff! In „Heimatabend“ gibt Florian Kalff einen wilden Ritt durch Vor- und Siebengebirge. Der. Bonn hat wieder einen Jazz-Club, vorerst vier Konzerte lang bis Dezember. Am Montagabend startete die Jazz-Reihe des Bonner Tenorsaxofonisten Thomas. | Bonn Jazz Orchester im Pantheon Casino Bonn. Wie viele Menschen passen auf unsere kleine Bühne? Heute Abend kann man es mal wieder. Datum der Erstausstrahlung: Juli Bei der Premiere unsere neuen Sendung Live aus der Sternwarte waren die Smashbrothers zu Gast - eine Bonner. Habe ich schon erwähnt, dass ich mich freue? Der Gewinner zahlreicher Comedypreise nimmt Sie mit auf eine rasante Reise durch Craps Wahnsinn unseres Alltags - mit viel Humor, Spontanität und immer einem Augenzwinkern. Nur er spielt diesen hypnotischen und magischen Sound echter Jazz-Musik. Haus der Springmaus Performance Art Theatre. Ein Leben lang hab ich zusammengetragen und verspreche Ihnen, dass ich Ihnen nur die Hard Rock Resort Sentosa erzähle — wenn auch in meinen Worten. Und falls wir unsicher sind: Ran an den Rollator! Pantheon Casino Bonn MIT InstrumenteN. Und: "So richtig schön ist er ja nicht. Ein neuer Termin ist in Vorbereitung. Alleinstehende Frauen sind eben doch die besten. Da glühen die Finger, brennen die Lippen, bebt der ganze Körper. Und wenn, wenigstens eine Energiesparlampe? Süchtig Maximilian Beister Geld und Anglizismen. Direkt wie der Klimawandel und beständig wie Nieselregen.

Das Siegel "Musikkabarett" wäre für das erste Soloprogramm "Lars but not least" des smarten Entertainers zwar ein wenig zu hoch gegriffen, aber nette Musicomedy ist das allemal.

Sein erstaunliches Frauenpower-Medley, darin etwa Shirley Bassey und Whitney Houston, ist ebenso punktgenau intoniert wie eine eigene Ballade über einen Abend mit der Ex und derem Neuen.

Und was dabei herauskommt, wenn man die eingedeutschte Version der "Lady In Black" von Uriah Heep dem Übersetzungsprogramm einer bekannten Internet-Suchmaschine überlässt, offenbart sich in launigen Textzeilen um Zahnschmerz aufgrund von Marzipanverzehr.

Hagen Haas. Teilen Weiterleiten Tweeten Weiterleiten Drucken. Politik Untermenü anzeigen Deutschland Ausland. Frech, frecher, Stunk.

Die Livemusik kommt von Frederik Wingchen u. Es treffen sich Weltstars und Geheimtipps, Kollektive und Individuen. Beethoven der Gipfelstürmer und der Mann im Morgenrock.

Gäste sind zum Saisonauftakt Dr. Es wird über Beethoven philosophiert und man betrachtet ihn mit einem Augenzwinkern.

Für welche Themen steht er und welche Relevanz hat er heute? Ein Makaber-amüsanter Abend über Luv und Lee auf See und über Menschen, die besser zu Hause geblieben wären nebst einem kleinen Blick auf die Frage, ob das immer schon so war.

Ein kabarettistischer Landgang am Seetag! Niemanden hielt es am Ende noch auf seinem Stuhl. Auch die mutigen Männer im Publikum können herzlich lachen.

Und- Zack! Spätestens dann stellt man fest, dass man vor lauter Leben keine Zeit zum Reifen hatte. Und wo bleibt die Weisheit und Gelassenheit, die uns jahrelang versprochen wurde?

Hat man uns da möglicherweise einen Bären aufgebunden? Wir sollen noch mehr Karriere machen, damit am Ende die Rente reicht und gleichzeitig, als späte Mütter, total gelassen präpubertäre Knalltüten bespassen?

Wir sollen die Liebe des Restlebens finden, während wir, komplett weise, unsere frischplissierte Rosinenvisage lieben lernen? Fragen über Fragen.

Da kriegt man ja Gehirnmauke von, da scheint Demenz der einzige Ausweg. Die drei ausgebufften Bühnengranaten besingen, betanzen und bespielen ihre Lieblingsthemen: Büstenhalter, Bindegewebe, Parship und- was ist eine Gilf?

Das Trio aus Münster zeigt, wie man krisengeschüttelte Zeiten mit donnerndem Gelächter übersteht. Für eingefleischte Fans ohnehin ein Muss.

Dieser Trmin wurde abgesagt! Gemeinsam mit Matthias Schneider hat er ein gut zweistündiges Programm entwickelt. Gassenhauer von A bis Z von gestern bis heute Endlich hatte das Warten ein Ende!

Und nun gibt es das Rudelsingen natürlich auch im neuen Pantheon in Bonn-Beuel! Termin fällt aus. Aus bekannten Gründen müssen wir das Rudelsingen leider absagen und bitten um Verständnis.

Der Meister des Absurden ist zurück! Und so sollte man ihn auch am besten erleben: live und abendfüllend. Denn erst im Format der Soloshow läuft der zweifache Sieger der deutschsprachigen Meisterschaften im Poetry Slam und und Gewinner des Jurypreises des Prix Pantheon zu seiner Bestform auf.

Nicht nur beschreibt er mit seinem scharf beobachtetem Stand Up-Material, wie es ist Mensch zu sein, sondern stellt auch die Fragen, was das bedeutet und ob das nicht auch alles anders geht — zum Beispiel als Roboter.

Gleichzeitig widmet er sich mit seinem ganz eigenem surrealen Humor auch dem Absurden an sich, das als existenzialistisches Spannungsfeld zwischen Mensch und Welt immer besteht.

Eine high-speed Show, die den Zuschauer nicht auf den Sitzplätzen halten wird, sondern in der man am liebsten mitswingt und singt!

Einige Mitmenschen lassen unseren "Aggrozytenpegel" in kritische Höhen steigen und wir eskalieren. Pandemien, der Klimawandel, die Mietpreisexplosion drängen sich in unser Panorama und taugen wahrlich nicht als Stimmungskanonen.

Sie stellen unsere Gesellschaft auf die Probe. Was nun? Krise als Devise? Kann man machen, muss man aber nicht. Muss man nicht machen, sollte man aber!

Sie wollen wissen wie? Dann erleben Sie Dave Davis live! Gerade für unsere Künstlerinnen und Künstler ist dies im Moment eine sehr schwierige Zeit.

Eine erneute Verlegung der Termine in den Zeitraum März ist leider unumgänglich, denn es gilt weiterhin die Gesundheit der Zuschauer, Künstler und Mitarbeiter zu schützen.

Wir bedanken uns sehr für Ihr Vertrauen und Ihre Geduld mit uns auch in die nächste Saison gehen zu wollen.

Alle Karten behalten weiterhin Ihre Gültigkeit und müssen nicht umgetauscht werden. Der Vorverkauf ist auf den aktuellen Saalplan angepasst.

Alle Besucher, die bereits Karten erworben haben, melden sich bitte unter m. Neben der musikalischen Top-Besetzung ist es wichtig gesellschaftspolitische Themen, die aktueller den je sind, aufzugreifen und bei den Veranstaltungen zu präsentieren.

Festivalticketinhaber haben sowohl für die diesjährige Veranstaltung sowie für das gesamte Festival Einlass. Es werden die Protagonisten die die hiesige Musikszene in den letzten Jahren nachhaltig geprägt haben zu Gast sein.

Die Formation rund um den Fanta4-Percussionisten Roland Peil, die seit der ersten Edition des Festivals dabei ist — wird wie die Jahren zuvor mit hochkarätigen Gästen den Abend bestreiten.

Einen 2. Song präsentieren Sie mit deren musikalischen Partner Manu Meta. Ihre Herkunkt ist Guinea Conakry.

Seit ist Smockey aus dem frz. Se moquer in Frankreich ansässig. Als Bindeglied zwischen den Local Ambassadors und den westafrikanischen Künstlern haben wir einen besonderen Gast mit seiner Formation African Melody eingeladen, die die Local Ambassadors kongenial ergänzen.

Pape Seck, ansässig in Kessenich gehört seit Jahren zu einem der bekanntesten afrikanischen Percussionisten in Deutschland. Es wird hochspannend, wenn bisher 17 Musiker es werden wohl noch mehr werden aus 13 verschiedenen Ländern miteinander musizieren.

Bühnenprogramm einem echten Herzensthema: dem Chaos. Einziger Unterschied - dort, wo zwischenmenschliche Beziehungen abkühlen, erwärmt es sich hier bedrohlich.

Und selbst das, was da oben hockt, holen findige Unternehmer noch runter, fällen den Baum und machen daraus pädagogisch wertvolles Holzspielzeug.

So ein Zynismus setzt dem Fass ja wohl die Krone der Schöpfung auf! Und genau jetzt, zu einem Zeitpunkt, an dem die Erdbevölkerung angesichts dieser lebensraumbedrohenden Zustände zusammenrücken müsste, fällt die gesamte Menschheit zurück in die Steinzeit.

Jeder gegen Jeden. Alle gegen Alle. Aber steckt in all dem Gewusel nicht auch das Potential eines echten Neuanfangs?

Muss es nicht erst mal schlimmer werden, damit es wieder besser wird? Und überhaupt: Wird Chaos nicht oft auch mit Veränderung verwechselt und umgekehrt?

Jede Menge Chaos entsteht doch erst dadurch, dass Menschen versuchen, Chaos zu verhindern — eine Erfahrung, die vor allem Eltern jeden Tag aufs Neue machen.

Sie müssen den Nachwuchs auf eine Welt vorbereiten, die sie selber nicht mehr verstehen. Ein via YouTube verbreiteter Influencer-Virus sorgt dafür, dass geschäftstüchtige Netz-Gesichter verwirrten Teenagern erklären, welche Turnschuhe es jetzt zu tragen gilt, um in dieser Gesellschaft überhaupt noch als Mensch wahrge-nommen zu werden.

Doch selbst wenn man den Verlockungen des Materialismus entsagt und ein umweltfreundlicher Konsument sein will, verunsichert einen die Suche nach Nachhaltigkeit meist ziemlich nachhaltig.

Was aber hilft gegen derlei Ungemach? Auf jeden Fall Humor. Darum geht Tobias Mann in diesem Bühnenprogramm streng satirisch der Frage nach, wohin das mit uns Menschen noch führen soll.

Er spinnt die Verrücktheiten unserer ach so zivilisierten Gesellschaft weiter und denkt sie konsequent satirisch zu Ende.

Dabei ist er, wie er halt ist: durch und durch optimistisch und unerschütterlich positiv! Umarme das Chaos, sonst umarmt es Dich! Diese Fragen beantwortet der Titelsong des neuen Bühnenprogramms der beiden Sänger und Multiinstrumentalisten.

Deshalb, nix wie hin zu einem Konzerterlebnis der besonderen Art. Seine Liebe zu Haiti und den Menschen dort war deutlich zu spüren. Er hat mir Mut gemacht.

Ich vermisse ihn schmerzlich. Jowee Omicil macht in seinem Sinne weiter. In Deutschland war er bisher noch nicht mit eigener Band zu hören.

Als Autodidakt brachte er sich selbst das Singen, Percussion- und Gitarrespielen bei. Seit einigen Jahren lebt und arbeitet er als freischaffender Musiker in Köln, wo er auch die anderen Mitglieder der Gruppe kennenlernte.

In seiner Musik lassen sich nicht nur die Freude und Sehnsucht nach seiner Heimat Brasilien wiederfinden, es sind auch vor allem seine Reisen und musikalischen Freundschaften, die dieser eine Seele geben.

Publikumsvoting Ihr musikalischer Beitrag begeisterte das Publikum im voll besetzten Pantheon restlos und wir freuen uns sehr, diese Band auf der gleichen Bühne präsentieren zu dürfen!

Vor und während des Studiums beschäftigte er sich bereits mit Jazzmusik und improvisierter Musik. An verschiedenen Musikhochschulen Deutschlands sowie dem Mozarteum in Salzburg gibt er Kurse für aussergewöhnliche Spieltechniken und Improvisation.

Hier ein paar Pressezitate von der gefeierten Premiere der Soulnight am Ganz abgesehen davon, dass ihre Stimme mit einem ganz besonderen Timbre gesegtnet ist, der hervorragend zur besonderen Emotionalität der Soulmusik passt.

Entstanden aus dem Blues und dem Gospel, wurde der Soul zu einer der beherrschenden Strömungen der amerikanischen und afro-amerikanischen Musik.

Ein Abend voller Soul im Pantheon! Nach dem frühzeitig ausverkauften Märzkonzert im Pantheon hier nun eine neue Chance im September! Ein neuer Termin ist in Vorbereitung.

Aus bekannten Gründen müssen wir den Termin leider absagen, werden Ihnen aber bald einen Ersatztermin anbieten. Ihre Tickets werden bis dahin erstattet.

Danke für Ihr Verständnis. Pause und Alich sind einfach unschlagbar. Und dieser Sarkasmus steht den rheinischen Marxbrothers gut zu Gesicht.

Endlich mal was anderes! Um es gleich zu sagen: keine Angst! Das neue Neu ist wie das alte Alt. Natürlich wird das kriminelle Treiben der Banken weiterhin weltweit nicht verhindert!

Neu ist nur, dass man offen dazu steht, den Bock zum Gärtner macht und einen Vertreter von Goldman Sachs direkt ins Finanzminsterium holt.

Dummheit, Ignoranz und Habgier bleiben die Regenten, weltweit. Kolonialismus, Antisemitismus und Rassismus, feiern weiterhin fröhliche Urständ, nur in neuem Gewand!

Noch mehr von sich zeigt Christian Ehring, wenn man ihm einen ganzen Abend lang die Bühne überlässt. Es entwickelte sich ein assoziativer Monolog über Politik, Moral und Verantwortung, komisch und ernst, authentisch und verlogen.

Ab September ist er mit einem neuen Soloprogramm deutschlandweit unterwegs. Text und Musik Christian Ehring.

Dieses Versprechen lösen sie nun ein und laden ein zu einer Reise durch deutsche Volkslieder mit ihrem so oft starken Texten, alles angerichtet in modernen Arrangements, garniert mit BonnVoice-Hits, in gekonnt choreographischem Stil….

Ticketlink Bonnticket s. Jahrhundert ausloten. Das erfindungsreiche Ensemble hat sich in London gegründet und gerade mit Burn Flint Music eine neue elektronische EP aufgenommen.

Sowohl Harvey als auch Aleksa tragen mit dem Einsatz von traditionellem Kontrabass sowie akustischem Schlagzeug mit modularen Synths und Drum Machines dazu bei, eine originelle und völlig neue Sound-Palette zu generieren.

Diese genreübergreifende Klanglandschaft, eine Verbindung aus Melodie, Groove, Improvisation und Technologie, schafft einen explosiven, innovativen Klang, der unser Verständnis von Klaviertrio neu definiert.

Featuring a groundbreaking new trio of Jonathan Harvey Jordan Rakei, Native Dancer on electric, upright and synth Bass and Marijus Aleksa China Moses, Ashley Henry, Joe Armon-Jones on drums and drum machine, this inventive ensemble are testing the limits of the contemporary piano trio in the 21st century.

Focussing more upon the Piano itself, whilst simultaneously broadening the role of electronics and synthesisers, Laurance continues to expand his trademark visually evocative soundtracks.

Both Harvey and Aleksa follow suit with the use of traditional upright bass, acoustic drums with modular synths and drum machines generating a completely original sonic palate.

This genre-defying soundscape — marrying melody, groove, improvisation and technology — creates an explosive cutting-edge sound that stands to redefine our understanding of what a piano trio is.

Tourveranstalter: a. Es ist Zeit für einen Neustart — so sehr wie noch nie. Und zwar heute. Eigentlich schon gestern.

Aber da hatten wir keine Zeit. Die Digitalisierung ist unsere Chance und doch schafft sie uns ab! Disruption und Revolution sind permanent geworden.

Wir kennen alles und wissen nichts. Alles soll eindeutig sein und ist doch so paradox: Während wir mit Hochgeschwindigkeit der Apokalypse entgegenrasen, sehnen wir uns verzweifelt nach neuen Helden.

Der neue Messias — dringend gesucht. Aber wehe, er ist dann doch nur ein Mensch. Die Welt ist oft genug untergegangen, drehen wir sie einmal auf links!

Florian Schroeder drückt den Reset-Knopf. An diesem Abend formatieren wir die Festplatte neu — jenseits von Weltuntergang und Erlösungsversprechen, jenseits von Hysterie und Gleichgültigkeit, jenseits von Gut und Böse.

Reflexion statt Reflexe. Ein Virus hat gezeigt, was das unerreichte Ideal von Millionen selbsternannter Influencer weltweit war: viral zu gehen, die Menschheit zu infizieren — ganz ohne Anstrengungen.

Und jetzt? Der Neustart wird kleiner, aber nicht enger; vorsichtiger, aber nicht ängstlicher; regionaler, aber nicht nationaler. Oder kommt doch alles anders?

Neustart ist ein Abend in Masken — Schroeder setzt sie auf - nicht, um uns zu schützen vor Infektionen, sondern um uns zu impfen mit dem Wahnsinn.

Schon zu Studienzeiten begann er seine Bühnenkarriere als Kabarettist und Parodist, sammelte Erfahrungen als Radio- und Fernsehmoderator und erhielt zahlreiche Auszeichnungen.

Er lebt in Berlin. Auf WDR 2, radioeins und hr1 ist er wöchentlich mit seinen Radiokolumnen zu hören. Im Rowohlt Verlag hat er mehrere Bücher veröffentlicht.

Florian Schroeder ist ein gefragter Meinungsbildner der jungen Generation und gern gesehener Gast in Talkshows. Seine Marke: die genaue Beobachtung der politischen und gesellschaftlichen Situation.

Er ist immer aktuell, analysiert, bewertet und hinterfragt. Ganz nach dem Motto: Grenzenlos! Der gebürtige Schweizer Comedian mischt seit Jahren die deutsche Comedy Szene auf und ist einer der erfolgreichsten Exportschlager.

Mit seinem vierten Programm begibt sich Alain Frei auf die Mission alle Grenzen hinter sich zu lassen.

Befreien wir uns von den Grenzen, die wir in unseren Köpfen aufgebaut haben, hinterfragen wir all die Grenzen in unserer eigenen Welt und lachen wir über die Absurditäten, die das Leben schreibt.

Die Welt ist sein Zuhause. Sie mit Humor und Ironie zu beschreiben hat er sich zur Aufgabe gemacht. Der Gewinner zahlreicher Comedypreise nimmt Sie mit auf eine rasante Reise durch den Wahnsinn unseres Alltags - mit viel Humor, Spontanität und immer einem Augenzwinkern.

Im Zweifel einen dinosauriesken Meteoriteneinschlag. Und gerade deswegen ist er der Meinung, dass definitiv keine Zeit mehr für Pessimismus ist. Klingt widersprüchlich?

Höchstens so widersprüchlich wie das Leben. Denn den Kopf in den Sand zu stecken, ist definitiv nicht atmungsaktiv! Warum also nicht der Apokalypse ein Bein stellen und einfach mal handeln?

Mit einem Lächeln im Gesicht, denn es wäre zu schade, die Welt Leuten zu überlassen, denen man es sowieso nie recht machen kann. Dieser Kabarettabend ist ein klares Ausrufezeichen für alle, die auch dann noch ein Apfelbäumchen pflanzten, wenn morgen die Welt unterginge.

Entweder im Garten oder virtuell vom Sofa aus. Geht ja heute alles auch online und im Netz ist sowieso die Hölle los.

Also: Aufbruch! Und falls wir unsicher sind: Ran an den Rollator! Und dann? Biologisch abbaubar. Brodowys zehntes Programm ist wie immer politisch, literarisch, musikalisch!

Darüber hinaus frönt der selbsternannte Vertreter für gehobenen Blödsinn gerne auch der gepflegten Albernheit und der grotesken Geschichte.

Regie: Rolf Claussen. Jetzt haben die drei Musiker ein spannendes und unterhaltsames Programm zusammengestellt und einstudiert.

Diese Vorab-Show war sofort ausverkauft und der Abend so erfolgreich, dass eine deutschlandweite Tour für die zwei Ex-Wise Guys und ihren kongenialen Pianisten und dritten Mitsänger nahelag.

Das hat er wohl mittlerweile getan. Auch bei den Moderationen fallen sich die drei Musiker häufig spontan gegenseitig ins Wort.

Es wird auf und vor der Bühne viel gelacht. Es gibt ja Kabarett und es gibt Kabarett mit HG. Denn was HG. Butzko macht, ist eine brüllend komische und bisweilen besinnliche Mischung aus Infotainment, schnoddrigen Gags, Frontalunterricht und pointierter Nachdenklichkeit.

In seinem inzwischen Programm "aber witzig" spürt Butzko dem Irrsinn nach, der mit der postfaktischen Zeitenwende einhergeht. Und dabei stellen sich interessante Fragen: Was ist ein Computervirus gegen eine echte Pandemie?

Was die Reizüberflutung im Digitalen verglichen mit dem Anstieg des Meeresspiegels in der realen Welt? Was nützt die künstliche Intelligenz, wenn die menschliche Dummheit zeitgleich mitwächst?

Es scheint, je mehr wir uns im Paralleluniversum des Virtuellen rumtreiben, umso mehr bringt uns das Treibhaus Erde zurück auf den Boden der Tatsachen.

Immer öfter pendeln die Debatten zwischen unterkühlt und überhitzt, geraten die mentalen Tiefausläufer unter zerebralen Hochdruckeinfluss, und das Grollen nach dem Blitzlichtgewitter ist oft nur die Echokammer des Gezwitschers, und es war von Twitter und nicht die Lerche, die eben jetzt das bange Ohr durchdrang.

Und dass die Aufmerksamkeitsspanne inzwischen nur noch Zeichen umfasst, ist ein Umstand, den es allerdings schon früher hätte geben müssen.

Was wäre uns dann alles erspart geblieben? Und das ist dann allerdings auch schon wieder "aber witzig". Aber wer singt überhaupt? Die Blind Audition ist nicht nur ein Konzert, sondern auch ein Wettbewerb, bei dem die Zuschauer herausfinden müssen, welche Stimme zu wem gehört.

Sie erleben ein erstklassiges Livekonzert, ohne sich von optischen Reizen ablenken zu lassen. Sein viertes Programm sollte gleichzeitig sein heiterstes werden.

Wie können wir in Würde altern? Was ist ein Menschenleben überhaupt wert? Und sind das nur private Fragen oder ist das Private doch politisch?

Ist das noch Kabarett oder geht es schon um Leben und Tod? Und warum ist dieser Abend trotzdem so erschreckend lustig geworden? Zornige Intellektuelle, die das Volk aus seiner Lethargie peitschen.

Die moralisch sind, ohne zu moralisieren. Unerbittlich in ihrer Analyse, aber immer menschenfreundlich und optimistisch. Wohin geht die musikalische Reise?

Dazu passt der Schwerpunkt Education, anlässlich unseres Kompositionsprojekts zu Beethovens Ritterballett. Mal laut, mal leise — aber dabei immer authentisch.

Ich dachte, nutz doch die Zeit! Mach doch was Sinnvolles mit deinem Ruhestand! Und ich kenne ihn schon sehr lang. Ich habe mir den Brief erstmal genau angeguckt, denn ich habe gelernt: Man muss in Deutschland aufpassen, seitdem Gutenberg im Jahrhundert das Kleingedruckte erfunden hat.

Vielleicht steht da ja, Deutschsein ist im ersten Jahr kostenlos, aber dann….. Aber gleichzeitig auch: Warum eigentlich?

Sie müssen wissen, Franzose UND Deutscher, das ist ein Widerspruch in sich: Deutsche sind diszipliniert, pünktlich und effizient - Franzosen sind… normal!

Star des Abends: Evi Niessner! Ihr gelingt das kleine Wunder, ganz mit der Ikone Piaf zu verschmelzen und dabei so sehr die unvergleichliche Madame Evi zu sein.

Stimmlich und musikalisch eine Kostbarkeit. Das Konzert wird als Duoshow stattfinden. Am Freunde des Formatradios mag das abschrecken, offene Ohren aber dürfen sich freuen.

Entstanden in einem extrem emotionalen Jahr voller Schicksalsschläge und Glücksmomente — wie der Geburt ihrer ersten Tochter — verwundert es nicht, dass die beiden das neue, komplett in Eigenregie geschriebene, eingespielte und produzierte Werk schon jetzt als die persönlichste und wichtigste Veröffentlichung ihrer Karriere bezeichnen.

Konkret bedeutet das: Mehr Experiment, uneitle Virtuosität sowie warme und lebendige akustische und elektronische Sounds — das darf gelegentlich an Alison Krauss oder Bruce Hornsby, an OMD oder Haindling erinnern, dennoch ist und bleibt es immer unverwechselbar Carolin No.

Als moderne Liedermacher sieht sich das Duo in der Tradition von Mey, Wecker und Co und schafft dabei mit dem erfrischenden Mix aus Hochdeutsch und Bayerisch dennoch etwas absolut Neuartiges.

So bilden instrumentale Vor-, Zwischen- und Nachspiele einen übergeordneten Rahmen. Ihren einzigartigen Stil zelebrieren die beiden seit nunmehr 13 Jahren, doch stehen bleiben mochten sie nie.

Wer die beiden schon länger kennt, den kann das kaum überraschen. Denn gerade der ständige Wandel und die nie endende Suche nach anregenden Inspirationen und Sounds sind seit jeher das Markenzeichen des Ausnahme-Duos.

Die beiden miteinander verheirateten Multiinstrumentalisten leben — nach Stationen in Berlin und den USA — in der Nähe von Würzburg, wo sie ihre Songs schreiben und produzieren.

März angekündigt. Ebenfalls im März beginnt die gleichnamige deutschlandweite Tour. Man könnte denken, der Mensch ist dumm und die Menschheit erst recht.

Aber ist das wirklich so? Sebastian 23 ist Bestsellerautor, Poetry Slammer und Komiker. Und er ist selbst sehr dumm.

Sagt zumindest seine Exfreundin. Kommen Sie mit ihm auf einen Parkourritt durch die Dummheiten der Menschheit von den Ursprüngen bis in die Gegenwart, vom antiken Feldherrn, der einem Meer den Krieg erklärte, bis hin zum Verbrecher der Instagram-Generation, der sich tatsächlich bei der Polizei meldete, um ein schöneres Fahndungsfoto einzureichen.

Und die insbesondere im Internet täglich neu beweisen, dass der Gipfel der Dummheit noch lange nicht erreicht ist.

Sebastian 23 geht dabei entlang wirklich haarsträubender, absurder und vor allem unterhaltsamer Beispiele am Ende dem Phänomen Dummheit selbst auf den Grund.

Und wenn wir am Ende des Abends alle ein bisschen dümmer und glücklicher sind, dann beweist sich diese Show selbst.

Aboticket jetzt kaufen. Wir freuen uns, auch zum Jubiläum dieser regelrechten Kleinkunst-Olympiade eine hervorragende Auswahl aufstrebender Künstlerinnen und Künstler verkünden zu können.

Achtung — Programmaufzeichnung Bild und Ton Mit der Teilnahme an der Veranstaltung und dem Erwerb der Tickets, wird dem WDR das Recht eingeräumt, zeitlich und örtlich unbeschränkt Bild- und Tonaufnahmen von den Besuchern der Veranstaltung - ohne besondere Vergütung - aufzunehmen, zu veröffentlichen und zu vertreiben.

Es wird natürlich wieder hochspannend, wie schon vor 26 Jahren, als der allererste Prix Pantheon noch am alten Pantheon-Standort am Bundeskanzlerplatz seine Premiere feierte.

Den Kandidaten stehen auch in diesem Jahr wieder diverse Stargäste zur Seite. In den letzten Jahren gewannen diesen Preis u. Radio zu folgen:.

Achtung — Programmaufzeichnung Bild und Ton Mit der Teilnahme an der Veranstaltung und dem Erwerb der Tickets, wird das Recht eingeräumt, zeitlich und örtlich unbeschränkt Bild- und Tonaufnahmen von den Besuchern der Veranstaltung - ohne besondere Vergütung - aufzunehmen, zu veröffentlichen und zu vertreiben.

Er ist das Aushängeschild des neuen deutschen Kabaretts — Till Reiners. Er hebt nicht den Zeigefinger, er legt ihn direkt in die Wunde.

Sie können hier einsehen welche Losnummern gewonnen haben. Die in diesen seltsamen Zeiten vermutlich wichtigste Nachricht zuerst: Wir haben nun eine geniale neue Lüftungsanlage, die eine maximale Frischluftzufuhr gewährleistet Unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln und mit überschaubarem Publikum, sind nun viele Shows guten Gewissens machbar und wir denken, Sie werden sich bei uns auch unter gegebenen Umständen nicht nur sicher, sondern auch sehr wohl fühlen.

Auch wenn unsere hochgelobte Cocktail-Bar noch nicht wieder in Betrieb ist, aber auch daran arbeiten wir. Bitte achten Sie auf die Nachholtermine - Ihre Karten sind dafür gültig, können aber natürlich auch bis spätestens 3 Tage vor der Show zurück gegeben werden, genau wie in den letzten Monaten.

Es wäre also schön und hilfreich, wenn eine Rückgabe mit etwas Vorlauf zur Vorstellung erfolgen würde. Jeder Tag ist seit Monaten eine Gratwanderung zwischen Hoffnung und Sorge wie es weiter geht, zwischen Verzweiflung und Angst vor fehlender Perspektive, die für ein rein privat getragenes Theater noch dramatischer ist als für subventionierte KollegInnen.

Die Planbarkeit, der Blick in die nahe Zukunft, auch schon in die nächste Woche, bleibt vage. Wir möchten uns also nun auf die Machbarkeit konzentieren.

Was guten Gewissens machbar bleibt, werden wir frohen Mutes mit Ihnen auch durchführen. Was nicht machbar ist, kann sich allerdings dann auch noch kurzfristig ergeben, denn seien wir ehrlich, es kann in diesen Zeiten auch dazu kommen, dass eine Veranstaltung aus verschiedenen Gründen auch einmal kurzfristig ausfallen muss.

Wie schön war das, endlich wieder ein belebtes Haus, Applaus, Gelächter, soziales Miteinander! Wir freuen uns immer, wenn Sie uns ein Feedback geben!

Es ist schwer, die Verantwortung für ein Theater zu tragen, aber: The show must go on, und ohne Kultur ist alles nichts. Wir setzen jetzt alle Energie darauf, in einen hoffentlich entspannteren Herbst zu starten und geben deshalb auch die meisten geplanten Shows bis Dezember bereits in den Verkauf.

Schauen Sie sich um, lassen Sie sich neugierig machen, und hoffentlich sind wir alle sehr bald auch wieder in der Stimmung, ganz unbeschwert einen schönen Abend zu haben, der nicht nur von Abstand und Sorge geprägt ist.

Wenn Sie uns unterstützen wollen ist hier die Kontoverbindung des Fördervereins. Jeder Cent kommt bei uns an und hilft, das versprechen wir Ihnen!

Das Spendenkonto: Kulturförderkreis Pantheon e. Knallblech Blechmusik mit fettem Beat. Partyhymnen, Disco-Beats und BrassPop vom Feinsten — in einer einzigartigen Kombination mit klassischen Blasinstrumenten, garniert mit einer fetzigen Performance.

Mit aberwitzigen Ideen demaskiert Sabine Domogala ihre Umwelt.

Deshalb hat das Kind seine Diebstähle und kriminellen Taten auch immer zugegeben. Crazy Game Of Poker Cent kommt bei uns an und hilft, das versprechen wir Ihnen! Ein bahnbrechend zorniges Sturmtief kündigt sich an. Termin fällt Casual Games. Eine Sensation!!! Jede Menge Chaos entsteht doch erst dadurch, dass Menschen versuchen, Chaos zu verhindern — eine Erfahrung, die vor allem Eltern jeden Tag aufs Neue machen. Tigris ist ein Dandy von Format. Nicht notwendig Nicht notwendig. Schmerzen werden weggelacht. Es ist Emmas Free Slot Games, die Verantwortung für ein Theater zu Book Of Ra Online Ohne Download, aber: The show must go on, und ohne Kultur ist alles nichts. Jeder gegen Jeden. Als Bundesarschtreter will Ingo Appelt mit seinem neuen Programm aufrichten und trösten — wenn es Ohne Arbeit Geld Verdienen muss eben mit Wahrheit und Zweckoptimismus. Es wird hochspannend, wenn bisher 17 Musiker es werden Pantheon Casino Bonn noch mehr werden aus 13 verschiedenen Ländern miteinander musizieren. Und wenn wir am Ende des Abends alle ein bisschen dümmer und glücklicher sind, dann beweist sich diese Show selbst. Wer Dmax Online Spiele beiden schon länger kennt, den kann Superski Damen Heute kaum überraschen.

Im Falle einer Verschiebung der Veranstaltung auf einen späteren Zeitpunkt behalten die Karten ihre Gültigkeit, können aber natürlich auch zurück gegeben werden.

Falls Sie Fragen haben, schreiben Sie uns, unsere Mitarbeiter sind im Homeoffice über ihre email-Adressen erreichbar: pantheon pantheon.

Hier auch eine Notfallrufnummer, falls es dringlich ist: Knallblech Blechmusik mit fettem Beat.

Partyhymnen, Disco-Beats und BrassPop vom Feinsten — in einer einzigartigen Kombination mit klassischen Blasinstrumenten, garniert mit einer fetzigen Performance.

Mit aberwitzigen Ideen demaskiert Sabine Domogala ihre Umwelt. Sie ist wieder da. War sie überhaupt weg? Wenn ja, dann nicht allzu lange.

Denn auch dieses Mal redet die Frau mit den feuerroten Haaren so unerbittlich Klartext, dass sie jedes Blatt vor ihrem Mund zerfetzt.

Ihre Stimmbänder sind ihre Klingen und damit rasiert sie gekonnt das weite Feld der Comedy. Ihre Bühnenpower treibt ihr Publikum natürlich auch dieses Mal in den Intimbereich der Gesellschaft, den es — wie könnte es anders sein — nach ein paar Höhepunkten des Humors umso glücklicher verlässt.

Denn in ihrer Offenheit ist Tahnee ebenso gnadenlos gut wie in ihrer Spielfreude. Kein Thema, keine Parodie ist vor ihr sicher. Auch deshalb ist sie die Heldin in einer von Boulevard und Influencern weichgespülten Welt.

Und die als Helden ihres eigenen Lebens jede Menge Power mitnehmen. Denn noch ist es ruhig. Aber jeder spürt: Das bleibt nicht so.

Der Kapitalismus basiert auf unendlichem Wachstum. Doch wie soll das auf einem endlichen Planeten funktionieren?

Das Finale unseres fossilen Feuerwerks kollabiert ausgerechnet mit einem China-Kracher. Selbst neoliberale Ökonomen zucken mittlerweile schuldig mit den Schultern und sprechen von Marktversagen.

Ökologie und Ökonomie verwirbeln gewaltig unser Gewohnheitsrecht und unsere Nebenkostenabrechnung. Ein bahnbrechend zorniges Sturmtief kündigt sich an.

Oder machen wir die Wende in ein genüssliches Leben voll Komischer Intelligenz? Jürgen Becker entwickelt den optimalen Optimismus ohne Opiate und holt uns alle unter seine warme Decke.

Dort wird genau recherchiert, was die Welt zusammenhält, wenn sie auseinander fällt — und wie es sich für alle so richtig rechnet, Sie jetzt zu retten.

Man geht nach Hause und denkt: Da geht noch was! Herzlichst, Ihr Jürgen Becker. Stunk unplugged ist das Knistern im Publikum, ist die unbändige Bereitschaft ergrauter Alternativer und junger Weltbürger, kunterbunt und multikulti zu sein.

Stunk unplugged ist die Darstellung einer herausragenden schauspielerischen Leistung, die sich grundsätzlich vom Pseudo-Humor unterscheidet, der ansonsten allzu oft versendet wird.

Mag der Vortrag noch so locker und fröhlich daherkommen, dahinter stecken kluge Köpfe, die vorgedacht haben, was das Publikum zum Nachdenken, zum Lachen, zum Jubeln bringen soll.

Stunk ist auch das: gezielte Majestätsbeleidigung. Die Bühne stellt dar, was die Gesellschaft bewegt: Lehrermangel, Integration, Wohnungsnot, Klimawandel … Die Themenvielfalt ist bestechend, der Wechsel von langsam zu schnell lässt den Zuschauer mitfeiern.

Frech, frecher, Stunk. Die Livemusik kommt von Frederik Wingchen u. Es treffen sich Weltstars und Geheimtipps, Kollektive und Individuen.

Beethoven der Gipfelstürmer und der Mann im Morgenrock. Gäste sind zum Saisonauftakt Dr. Es wird über Beethoven philosophiert und man betrachtet ihn mit einem Augenzwinkern.

Für welche Themen steht er und welche Relevanz hat er heute? Ein Makaber-amüsanter Abend über Luv und Lee auf See und über Menschen, die besser zu Hause geblieben wären nebst einem kleinen Blick auf die Frage, ob das immer schon so war.

Ein kabarettistischer Landgang am Seetag! Niemanden hielt es am Ende noch auf seinem Stuhl. Auch die mutigen Männer im Publikum können herzlich lachen.

Und- Zack! Spätestens dann stellt man fest, dass man vor lauter Leben keine Zeit zum Reifen hatte. Und wo bleibt die Weisheit und Gelassenheit, die uns jahrelang versprochen wurde?

Hat man uns da möglicherweise einen Bären aufgebunden? Wir sollen noch mehr Karriere machen, damit am Ende die Rente reicht und gleichzeitig, als späte Mütter, total gelassen präpubertäre Knalltüten bespassen?

Wir sollen die Liebe des Restlebens finden, während wir, komplett weise, unsere frischplissierte Rosinenvisage lieben lernen? Fragen über Fragen.

Da kriegt man ja Gehirnmauke von, da scheint Demenz der einzige Ausweg. Die drei ausgebufften Bühnengranaten besingen, betanzen und bespielen ihre Lieblingsthemen: Büstenhalter, Bindegewebe, Parship und- was ist eine Gilf?

Das Trio aus Münster zeigt, wie man krisengeschüttelte Zeiten mit donnerndem Gelächter übersteht. Für eingefleischte Fans ohnehin ein Muss.

Dieser Trmin wurde abgesagt! Gemeinsam mit Matthias Schneider hat er ein gut zweistündiges Programm entwickelt. Gassenhauer von A bis Z von gestern bis heute Endlich hatte das Warten ein Ende!

Und nun gibt es das Rudelsingen natürlich auch im neuen Pantheon in Bonn-Beuel! Termin fällt aus. Aus bekannten Gründen müssen wir das Rudelsingen leider absagen und bitten um Verständnis.

Der Meister des Absurden ist zurück! Und so sollte man ihn auch am besten erleben: live und abendfüllend. Denn erst im Format der Soloshow läuft der zweifache Sieger der deutschsprachigen Meisterschaften im Poetry Slam und und Gewinner des Jurypreises des Prix Pantheon zu seiner Bestform auf.

Nicht nur beschreibt er mit seinem scharf beobachtetem Stand Up-Material, wie es ist Mensch zu sein, sondern stellt auch die Fragen, was das bedeutet und ob das nicht auch alles anders geht — zum Beispiel als Roboter.

Gleichzeitig widmet er sich mit seinem ganz eigenem surrealen Humor auch dem Absurden an sich, das als existenzialistisches Spannungsfeld zwischen Mensch und Welt immer besteht.

Eine high-speed Show, die den Zuschauer nicht auf den Sitzplätzen halten wird, sondern in der man am liebsten mitswingt und singt!

Einige Mitmenschen lassen unseren "Aggrozytenpegel" in kritische Höhen steigen und wir eskalieren. Pandemien, der Klimawandel, die Mietpreisexplosion drängen sich in unser Panorama und taugen wahrlich nicht als Stimmungskanonen.

Sie stellen unsere Gesellschaft auf die Probe. Was nun? Krise als Devise? Kann man machen, muss man aber nicht.

Muss man nicht machen, sollte man aber! Sie wollen wissen wie? Dann erleben Sie Dave Davis live!

Gerade für unsere Künstlerinnen und Künstler ist dies im Moment eine sehr schwierige Zeit. Eine erneute Verlegung der Termine in den Zeitraum März ist leider unumgänglich, denn es gilt weiterhin die Gesundheit der Zuschauer, Künstler und Mitarbeiter zu schützen.

Wir bedanken uns sehr für Ihr Vertrauen und Ihre Geduld mit uns auch in die nächste Saison gehen zu wollen.

Alle Karten behalten weiterhin Ihre Gültigkeit und müssen nicht umgetauscht werden. Der Vorverkauf ist auf den aktuellen Saalplan angepasst.

Alle Besucher, die bereits Karten erworben haben, melden sich bitte unter m. Neben der musikalischen Top-Besetzung ist es wichtig gesellschaftspolitische Themen, die aktueller den je sind, aufzugreifen und bei den Veranstaltungen zu präsentieren.

Festivalticketinhaber haben sowohl für die diesjährige Veranstaltung sowie für das gesamte Festival Einlass. Es werden die Protagonisten die die hiesige Musikszene in den letzten Jahren nachhaltig geprägt haben zu Gast sein.

Die Formation rund um den Fanta4-Percussionisten Roland Peil, die seit der ersten Edition des Festivals dabei ist — wird wie die Jahren zuvor mit hochkarätigen Gästen den Abend bestreiten.

Einen 2. Song präsentieren Sie mit deren musikalischen Partner Manu Meta. Ihre Herkunkt ist Guinea Conakry. Seit ist Smockey aus dem frz. Se moquer in Frankreich ansässig.

Als Bindeglied zwischen den Local Ambassadors und den westafrikanischen Künstlern haben wir einen besonderen Gast mit seiner Formation African Melody eingeladen, die die Local Ambassadors kongenial ergänzen.

Pape Seck, ansässig in Kessenich gehört seit Jahren zu einem der bekanntesten afrikanischen Percussionisten in Deutschland. Es wird hochspannend, wenn bisher 17 Musiker es werden wohl noch mehr werden aus 13 verschiedenen Ländern miteinander musizieren.

Bühnenprogramm einem echten Herzensthema: dem Chaos. Einziger Unterschied - dort, wo zwischenmenschliche Beziehungen abkühlen, erwärmt es sich hier bedrohlich.

Und selbst das, was da oben hockt, holen findige Unternehmer noch runter, fällen den Baum und machen daraus pädagogisch wertvolles Holzspielzeug.

So ein Zynismus setzt dem Fass ja wohl die Krone der Schöpfung auf! Und genau jetzt, zu einem Zeitpunkt, an dem die Erdbevölkerung angesichts dieser lebensraumbedrohenden Zustände zusammenrücken müsste, fällt die gesamte Menschheit zurück in die Steinzeit.

Jeder gegen Jeden. Alle gegen Alle. Aber steckt in all dem Gewusel nicht auch das Potential eines echten Neuanfangs? Muss es nicht erst mal schlimmer werden, damit es wieder besser wird?

Und überhaupt: Wird Chaos nicht oft auch mit Veränderung verwechselt und umgekehrt? Jede Menge Chaos entsteht doch erst dadurch, dass Menschen versuchen, Chaos zu verhindern — eine Erfahrung, die vor allem Eltern jeden Tag aufs Neue machen.

Sie müssen den Nachwuchs auf eine Welt vorbereiten, die sie selber nicht mehr verstehen. Ein via YouTube verbreiteter Influencer-Virus sorgt dafür, dass geschäftstüchtige Netz-Gesichter verwirrten Teenagern erklären, welche Turnschuhe es jetzt zu tragen gilt, um in dieser Gesellschaft überhaupt noch als Mensch wahrge-nommen zu werden.

Doch selbst wenn man den Verlockungen des Materialismus entsagt und ein umweltfreundlicher Konsument sein will, verunsichert einen die Suche nach Nachhaltigkeit meist ziemlich nachhaltig.

Was aber hilft gegen derlei Ungemach? Auf jeden Fall Humor. Darum geht Tobias Mann in diesem Bühnenprogramm streng satirisch der Frage nach, wohin das mit uns Menschen noch führen soll.

Er spinnt die Verrücktheiten unserer ach so zivilisierten Gesellschaft weiter und denkt sie konsequent satirisch zu Ende.

Dabei ist er, wie er halt ist: durch und durch optimistisch und unerschütterlich positiv! Umarme das Chaos, sonst umarmt es Dich! Diese Fragen beantwortet der Titelsong des neuen Bühnenprogramms der beiden Sänger und Multiinstrumentalisten.

Deshalb, nix wie hin zu einem Konzerterlebnis der besonderen Art. Seine Liebe zu Haiti und den Menschen dort war deutlich zu spüren.

Er hat mir Mut gemacht. Ich vermisse ihn schmerzlich. Jowee Omicil macht in seinem Sinne weiter. In Deutschland war er bisher noch nicht mit eigener Band zu hören.

Als Autodidakt brachte er sich selbst das Singen, Percussion- und Gitarrespielen bei. Seit einigen Jahren lebt und arbeitet er als freischaffender Musiker in Köln, wo er auch die anderen Mitglieder der Gruppe kennenlernte.

In seiner Musik lassen sich nicht nur die Freude und Sehnsucht nach seiner Heimat Brasilien wiederfinden, es sind auch vor allem seine Reisen und musikalischen Freundschaften, die dieser eine Seele geben.

Publikumsvoting Ihr musikalischer Beitrag begeisterte das Publikum im voll besetzten Pantheon restlos und wir freuen uns sehr, diese Band auf der gleichen Bühne präsentieren zu dürfen!

Vor und während des Studiums beschäftigte er sich bereits mit Jazzmusik und improvisierter Musik. An verschiedenen Musikhochschulen Deutschlands sowie dem Mozarteum in Salzburg gibt er Kurse für aussergewöhnliche Spieltechniken und Improvisation.

Hier ein paar Pressezitate von der gefeierten Premiere der Soulnight am Ganz abgesehen davon, dass ihre Stimme mit einem ganz besonderen Timbre gesegtnet ist, der hervorragend zur besonderen Emotionalität der Soulmusik passt.

Entstanden aus dem Blues und dem Gospel, wurde der Soul zu einer der beherrschenden Strömungen der amerikanischen und afro-amerikanischen Musik.

Ein Abend voller Soul im Pantheon! Nach dem frühzeitig ausverkauften Märzkonzert im Pantheon hier nun eine neue Chance im September!

Ein neuer Termin ist in Vorbereitung. Aus bekannten Gründen müssen wir den Termin leider absagen, werden Ihnen aber bald einen Ersatztermin anbieten.

Ihre Tickets werden bis dahin erstattet. Danke für Ihr Verständnis. Pause und Alich sind einfach unschlagbar. Und dieser Sarkasmus steht den rheinischen Marxbrothers gut zu Gesicht.

Endlich mal was anderes! Um es gleich zu sagen: keine Angst! Das neue Neu ist wie das alte Alt.

Natürlich wird das kriminelle Treiben der Banken weiterhin weltweit nicht verhindert! Neu ist nur, dass man offen dazu steht, den Bock zum Gärtner macht und einen Vertreter von Goldman Sachs direkt ins Finanzminsterium holt.

Dummheit, Ignoranz und Habgier bleiben die Regenten, weltweit. Kolonialismus, Antisemitismus und Rassismus, feiern weiterhin fröhliche Urständ, nur in neuem Gewand!

Noch mehr von sich zeigt Christian Ehring, wenn man ihm einen ganzen Abend lang die Bühne überlässt.

Es entwickelte sich ein assoziativer Monolog über Politik, Moral und Verantwortung, komisch und ernst, authentisch und verlogen. Ab September ist er mit einem neuen Soloprogramm deutschlandweit unterwegs.

Text und Musik Christian Ehring. Dieses Versprechen lösen sie nun ein und laden ein zu einer Reise durch deutsche Volkslieder mit ihrem so oft starken Texten, alles angerichtet in modernen Arrangements, garniert mit BonnVoice-Hits, in gekonnt choreographischem Stil….

Ticketlink Bonnticket s. Jahrhundert ausloten. Das erfindungsreiche Ensemble hat sich in London gegründet und gerade mit Burn Flint Music eine neue elektronische EP aufgenommen.

Sowohl Harvey als auch Aleksa tragen mit dem Einsatz von traditionellem Kontrabass sowie akustischem Schlagzeug mit modularen Synths und Drum Machines dazu bei, eine originelle und völlig neue Sound-Palette zu generieren.

Diese genreübergreifende Klanglandschaft, eine Verbindung aus Melodie, Groove, Improvisation und Technologie, schafft einen explosiven, innovativen Klang, der unser Verständnis von Klaviertrio neu definiert.

Featuring a groundbreaking new trio of Jonathan Harvey Jordan Rakei, Native Dancer on electric, upright and synth Bass and Marijus Aleksa China Moses, Ashley Henry, Joe Armon-Jones on drums and drum machine, this inventive ensemble are testing the limits of the contemporary piano trio in the 21st century.

Focussing more upon the Piano itself, whilst simultaneously broadening the role of electronics and synthesisers, Laurance continues to expand his trademark visually evocative soundtracks.

Both Harvey and Aleksa follow suit with the use of traditional upright bass, acoustic drums with modular synths and drum machines generating a completely original sonic palate.

This genre-defying soundscape — marrying melody, groove, improvisation and technology — creates an explosive cutting-edge sound that stands to redefine our understanding of what a piano trio is.

Tourveranstalter: a. Es ist Zeit für einen Neustart — so sehr wie noch nie. Und zwar heute. Eigentlich schon gestern.

Aber da hatten wir keine Zeit. Die Digitalisierung ist unsere Chance und doch schafft sie uns ab! Disruption und Revolution sind permanent geworden.

Wir kennen alles und wissen nichts. Alles soll eindeutig sein und ist doch so paradox: Während wir mit Hochgeschwindigkeit der Apokalypse entgegenrasen, sehnen wir uns verzweifelt nach neuen Helden.

Der neue Messias — dringend gesucht. Aber wehe, er ist dann doch nur ein Mensch. Die Welt ist oft genug untergegangen, drehen wir sie einmal auf links!

Florian Schroeder drückt den Reset-Knopf. An diesem Abend formatieren wir die Festplatte neu — jenseits von Weltuntergang und Erlösungsversprechen, jenseits von Hysterie und Gleichgültigkeit, jenseits von Gut und Böse.

Reflexion statt Reflexe. Ein Virus hat gezeigt, was das unerreichte Ideal von Millionen selbsternannter Influencer weltweit war: viral zu gehen, die Menschheit zu infizieren — ganz ohne Anstrengungen.

Und jetzt? Der Neustart wird kleiner, aber nicht enger; vorsichtiger, aber nicht ängstlicher; regionaler, aber nicht nationaler. Oder kommt doch alles anders?

Neustart ist ein Abend in Masken — Schroeder setzt sie auf - nicht, um uns zu schützen vor Infektionen, sondern um uns zu impfen mit dem Wahnsinn.

Schon zu Studienzeiten begann er seine Bühnenkarriere als Kabarettist und Parodist, sammelte Erfahrungen als Radio- und Fernsehmoderator und erhielt zahlreiche Auszeichnungen.

Er lebt in Berlin. Auf WDR 2, radioeins und hr1 ist er wöchentlich mit seinen Radiokolumnen zu hören. Im Rowohlt Verlag hat er mehrere Bücher veröffentlicht.

Florian Schroeder ist ein gefragter Meinungsbildner der jungen Generation und gern gesehener Gast in Talkshows.

Seine Marke: die genaue Beobachtung der politischen und gesellschaftlichen Situation. Er ist immer aktuell, analysiert, bewertet und hinterfragt.

Ganz nach dem Motto: Grenzenlos! Der gebürtige Schweizer Comedian mischt seit Jahren die deutsche Comedy Szene auf und ist einer der erfolgreichsten Exportschlager.

Mit seinem vierten Programm begibt sich Alain Frei auf die Mission alle Grenzen hinter sich zu lassen. Befreien wir uns von den Grenzen, die wir in unseren Köpfen aufgebaut haben, hinterfragen wir all die Grenzen in unserer eigenen Welt und lachen wir über die Absurditäten, die das Leben schreibt.

Die Welt ist sein Zuhause. Sie mit Humor und Ironie zu beschreiben hat er sich zur Aufgabe gemacht. Der Gewinner zahlreicher Comedypreise nimmt Sie mit auf eine rasante Reise durch den Wahnsinn unseres Alltags - mit viel Humor, Spontanität und immer einem Augenzwinkern.

Im Zweifel einen dinosauriesken Meteoriteneinschlag. Und gerade deswegen ist er der Meinung, dass definitiv keine Zeit mehr für Pessimismus ist.

Klingt widersprüchlich? Höchstens so widersprüchlich wie das Leben. Denn den Kopf in den Sand zu stecken, ist definitiv nicht atmungsaktiv!

Warum also nicht der Apokalypse ein Bein stellen und einfach mal handeln? Mit einem Lächeln im Gesicht, denn es wäre zu schade, die Welt Leuten zu überlassen, denen man es sowieso nie recht machen kann.

Dieser Kabarettabend ist ein klares Ausrufezeichen für alle, die auch dann noch ein Apfelbäumchen pflanzten, wenn morgen die Welt unterginge.

Entweder im Garten oder virtuell vom Sofa aus. Geht ja heute alles auch online und im Netz ist sowieso die Hölle los. Also: Aufbruch! Und falls wir unsicher sind: Ran an den Rollator!

Und dann? Biologisch abbaubar. Brodowys zehntes Programm ist wie immer politisch, literarisch, musikalisch!

Darüber hinaus frönt der selbsternannte Vertreter für gehobenen Blödsinn gerne auch der gepflegten Albernheit und der grotesken Geschichte.

Regie: Rolf Claussen. Jetzt haben die drei Musiker ein spannendes und unterhaltsames Programm zusammengestellt und einstudiert. Diese Vorab-Show war sofort ausverkauft und der Abend so erfolgreich, dass eine deutschlandweite Tour für die zwei Ex-Wise Guys und ihren kongenialen Pianisten und dritten Mitsänger nahelag.

Das hat er wohl mittlerweile getan. Auch bei den Moderationen fallen sich die drei Musiker häufig spontan gegenseitig ins Wort.

Es wird auf und vor der Bühne viel gelacht. Es gibt ja Kabarett und es gibt Kabarett mit HG. Denn was HG. Butzko macht, ist eine brüllend komische und bisweilen besinnliche Mischung aus Infotainment, schnoddrigen Gags, Frontalunterricht und pointierter Nachdenklichkeit.

In seinem inzwischen Programm "aber witzig" spürt Butzko dem Irrsinn nach, der mit der postfaktischen Zeitenwende einhergeht. Und dabei stellen sich interessante Fragen: Was ist ein Computervirus gegen eine echte Pandemie?

Was die Reizüberflutung im Digitalen verglichen mit dem Anstieg des Meeresspiegels in der realen Welt? Was nützt die künstliche Intelligenz, wenn die menschliche Dummheit zeitgleich mitwächst?

Es scheint, je mehr wir uns im Paralleluniversum des Virtuellen rumtreiben, umso mehr bringt uns das Treibhaus Erde zurück auf den Boden der Tatsachen.

Immer öfter pendeln die Debatten zwischen unterkühlt und überhitzt, geraten die mentalen Tiefausläufer unter zerebralen Hochdruckeinfluss, und das Grollen nach dem Blitzlichtgewitter ist oft nur die Echokammer des Gezwitschers, und es war von Twitter und nicht die Lerche, die eben jetzt das bange Ohr durchdrang.

Und dass die Aufmerksamkeitsspanne inzwischen nur noch Zeichen umfasst, ist ein Umstand, den es allerdings schon früher hätte geben müssen.

Was wäre uns dann alles erspart geblieben? Und das ist dann allerdings auch schon wieder "aber witzig". Aber wer singt überhaupt?

Die Blind Audition ist nicht nur ein Konzert, sondern auch ein Wettbewerb, bei dem die Zuschauer herausfinden müssen, welche Stimme zu wem gehört.

Sie erleben ein erstklassiges Livekonzert, ohne sich von optischen Reizen ablenken zu lassen. Sein viertes Programm sollte gleichzeitig sein heiterstes werden.

Wie können wir in Würde altern? Was ist ein Menschenleben überhaupt wert? Und sind das nur private Fragen oder ist das Private doch politisch?

Ist das noch Kabarett oder geht es schon um Leben und Tod? Und warum ist dieser Abend trotzdem so erschreckend lustig geworden?

Zornige Intellektuelle, die das Volk aus seiner Lethargie peitschen. Die moralisch sind, ohne zu moralisieren. Unerbittlich in ihrer Analyse, aber immer menschenfreundlich und optimistisch.

Wohin geht die musikalische Reise? Dazu passt der Schwerpunkt Education, anlässlich unseres Kompositionsprojekts zu Beethovens Ritterballett.

Mal laut, mal leise — aber dabei immer authentisch. Ich dachte, nutz doch die Zeit! Mach doch was Sinnvolles mit deinem Ruhestand!

Und ich kenne ihn schon sehr lang. Ich habe mir den Brief erstmal genau angeguckt, denn ich habe gelernt: Man muss in Deutschland aufpassen, seitdem Gutenberg im Jahrhundert das Kleingedruckte erfunden hat.

Vielleicht steht da ja, Deutschsein ist im ersten Jahr kostenlos, aber dann….. Aber gleichzeitig auch: Warum eigentlich? Sie müssen wissen, Franzose UND Deutscher, das ist ein Widerspruch in sich: Deutsche sind diszipliniert, pünktlich und effizient - Franzosen sind… normal!

Star des Abends: Evi Niessner! Ihr gelingt das kleine Wunder, ganz mit der Ikone Piaf zu verschmelzen und dabei so sehr die unvergleichliche Madame Evi zu sein.

Stimmlich und musikalisch eine Kostbarkeit. Das Konzert wird als Duoshow stattfinden. Am Freunde des Formatradios mag das abschrecken, offene Ohren aber dürfen sich freuen.

Entstanden in einem extrem emotionalen Jahr voller Schicksalsschläge und Glücksmomente — wie der Geburt ihrer ersten Tochter — verwundert es nicht, dass die beiden das neue, komplett in Eigenregie geschriebene, eingespielte und produzierte Werk schon jetzt als die persönlichste und wichtigste Veröffentlichung ihrer Karriere bezeichnen.

Konkret bedeutet das: Mehr Experiment, uneitle Virtuosität sowie warme und lebendige akustische und elektronische Sounds — das darf gelegentlich an Alison Krauss oder Bruce Hornsby, an OMD oder Haindling erinnern, dennoch ist und bleibt es immer unverwechselbar Carolin No.

Als moderne Liedermacher sieht sich das Duo in der Tradition von Mey, Wecker und Co und schafft dabei mit dem erfrischenden Mix aus Hochdeutsch und Bayerisch dennoch etwas absolut Neuartiges.

So bilden instrumentale Vor-, Zwischen- und Nachspiele einen übergeordneten Rahmen. Ihren einzigartigen Stil zelebrieren die beiden seit nunmehr 13 Jahren, doch stehen bleiben mochten sie nie.

Wer die beiden schon länger kennt, den kann das kaum überraschen. Denn gerade der ständige Wandel und die nie endende Suche nach anregenden Inspirationen und Sounds sind seit jeher das Markenzeichen des Ausnahme-Duos.

Die beiden miteinander verheirateten Multiinstrumentalisten leben — nach Stationen in Berlin und den USA — in der Nähe von Würzburg, wo sie ihre Songs schreiben und produzieren.

März angekündigt. Ebenfalls im März beginnt die gleichnamige deutschlandweite Tour. Man könnte denken, der Mensch ist dumm und die Menschheit erst recht.

Aber ist das wirklich so? Sebastian 23 ist Bestsellerautor, Poetry Slammer und Komiker. Und er ist selbst sehr dumm. Sagt zumindest seine Exfreundin.

Kommen Sie mit ihm auf einen Parkourritt durch die Dummheiten der Menschheit von den Ursprüngen bis in die Gegenwart, vom antiken Feldherrn, der einem Meer den Krieg erklärte, bis hin zum Verbrecher der Instagram-Generation, der sich tatsächlich bei der Polizei meldete, um ein schöneres Fahndungsfoto einzureichen.

Und die insbesondere im Internet täglich neu beweisen, dass der Gipfel der Dummheit noch lange nicht erreicht ist. Sebastian 23 geht dabei entlang wirklich haarsträubender, absurder und vor allem unterhaltsamer Beispiele am Ende dem Phänomen Dummheit selbst auf den Grund.

Und wenn wir am Ende des Abends alle ein bisschen dümmer und glücklicher sind, dann beweist sich diese Show selbst.

Aboticket jetzt kaufen. Wir freuen uns, auch zum Jubiläum dieser regelrechten Kleinkunst-Olympiade eine hervorragende Auswahl aufstrebender Künstlerinnen und Künstler verkünden zu können.

Achtung — Programmaufzeichnung Bild und Ton Mit der Teilnahme an der Veranstaltung und dem Erwerb der Tickets, wird dem WDR das Recht eingeräumt, zeitlich und örtlich unbeschränkt Bild- und Tonaufnahmen von den Besuchern der Veranstaltung - ohne besondere Vergütung - aufzunehmen, zu veröffentlichen und zu vertreiben.

Es wird natürlich wieder hochspannend, wie schon vor 26 Jahren, als der allererste Prix Pantheon noch am alten Pantheon-Standort am Bundeskanzlerplatz seine Premiere feierte.

Den Kandidaten stehen auch in diesem Jahr wieder diverse Stargäste zur Seite. In den letzten Jahren gewannen diesen Preis u. Radio zu folgen:.

Achtung — Programmaufzeichnung Bild und Ton Mit der Teilnahme an der Veranstaltung und dem Erwerb der Tickets, wird das Recht eingeräumt, zeitlich und örtlich unbeschränkt Bild- und Tonaufnahmen von den Besuchern der Veranstaltung - ohne besondere Vergütung - aufzunehmen, zu veröffentlichen und zu vertreiben.

Er ist das Aushängeschild des neuen deutschen Kabaretts — Till Reiners. Er hebt nicht den Zeigefinger, er legt ihn direkt in die Wunde. Das tut er jedoch mit so viel intelligentem Witz, dass am Ende nur die Lachmuskeln schmerzen.

Notwehr für Alle! Es ist ein Jubiläumsprogramm, denn mittlerweile stehe ich seit 40 Jahren auf den Bühnen dieser rumorenden Republik der Komiker.

Wie konnte es so weit kommen? Der Bundespräsident warnt vor der Lust am Untergang. Prima Klima für Satire? Sie fliegen uns mit Karacho um die Ohren.

Sieber gelingt mit seinen bitterbösen Texten eine gnadenlose Sicht auf unsere Zeit: Warum werden die, denen wir unsere Kinder anvertrauen schlechter bezahlt als die, denen wir unser Geld anvertrauen?

Was wird man über uns sagen in 20,30 Jahren? Wer werden wir gewesen sein? Und wie konnte es so weit kommen, dass wir Konsumenten sind, User, Zuschauer, Politiker, Migranten, Deutsche, aber immer seltener Mensch?

Doch Sieber wäre nicht Sieber, gäbe es nicht auch immer die andere, die schelmische, urkomische und komödiantische Seite, die uns lachen lässt über unser Dasein und so einen eindrucksvollen und begeisternden Kabarettabend schafft.

Dieser Termin wurde verlegt auf , Neuer Termin: ! Dass er aber weit darüber hinaus die Intuiton besitzt wie welche Worte und Silben zu betonen sind - gern auch mal anders als im Original, aber im Grundtenor passend - gibt dem Ganzen die besondere Note.

Dylans Poesie in dieser Form unter die Leute zu bringen und sie zu feiern - das hat ein Nobelpreisträger wie er Dylan einfach verdient.

Für sie gibt es keine Schublade! Rosemie ist Rosemie und als Frau der ganz besonderen Art, trifft sie voll in die Herzen der Zuschauer. Die ausgebildete Tänzerin und leidenschaftliche Sängerin präsentiert sich ihrem Publikum als herrliche verklemmte Schwäbin, die mit ihrer Mischung aus Begriffsstutzigkeit, schlauer Selbstironie und berührender Lebensphilosophie uns in die ach so menschlichen Missgeschicke führt und uns zugleich mit ihrem Charme und ihrer Herzenswärme umarmt.

Mit ihrem Solo Abend, einer Abenteuer-Reise durch das Leben, bei der sie mutig, poetisch und spielerisch erforscht, was alles in uns steckt und darauf wartet, gelebt zu werden, präsentiert sie dem Publikum auf unscheinbare Weise ihre "wahren Talente".

Ein Abend der zum Nachdenken einlädt, aber vor allem einzigartig wahrhaftig und unfassbar komisch ist. Alphorn und Hornbrille verbindet sie zart klingend.

Die Waffen der kleinen Frau sind ein strenger Haarknoten und schwarze Landfrauenschuhe. Sie sei ins komische Fach hinein geschlittert, scherzt die quirlige Person und schildert ihren Berufseinstieg mit britisch anmutendem Understatement: beim Bruder auf dem Speicher lag eine Tuba und da habe sie sich gedacht, wäre doch schade.

Der Zufall war ein Glücksfall. Wenn Rosemie Warth als sterbender Schwan im Spitzentanz auf die Bühne schwebt, dann bewährt sich die klassische Ausbildung bei der, wie sie sagt, sehr strengen Tanzlehrerin.

Als Frau Warth treibt sie die strenge Schönheit und den unerbittlichen Drill des Klassischen Balletts überspitzt auf die Spitze, kontrastiert Haltung und gekonnte Beinarbeit mit Gesichtsentgleisungen hinter dicken Brillengläsern.

Die Gradwanderung zwischen Können und Komik vollzieht sich haarscharf. Kreatives Nichtskönnen ist das Salz ihrer Showeinlagen. In der Rolle der Moderatorin kommt Rosemie Warth ihre freundlich singende schwäbische Mundart gerade recht.

Frau Warth temperiert das Publikum. Februar beim adeo Verlag. Dem Rockpoeten gelingt es spielerisch, seiner Besorgnis über politische Entwicklungen sowie der Bedrohung der Meinungs- Freiheit gehaltvoll Worte zu verleihen.

Kein anderer Rocksänger hat die musikalische Landschaft Deutschlands so geprägt wie er. Nach über 25 Jahren im Musikbusiness hat sie es geschafft, mit einem Team unabhängig zu werden und selbst zu bestimmen.

Auf ihrer Tournee darf man sich von Marlas Auftritten wieder live Gänsehaut verschaffen lassen und gespannt sein, was der Weltstar noch so alles von sich hören lässt.

Die Pinsel werden virtuos geführt von Robert Nippoldt und sind nicht die einzigen Zeichenwerkzeuge, die in diesem besonderen Zusammenspiel von Musik und Kunst ihren Auftritt haben.

Mit Kreide, Bleistift und Tusche wird in wenigen Augenblicken das Berliner Stadtschloss wieder aufgebaut und die Gedächtniskirche bekommt ihr Dach zurück.

Dabei sind die während der Schau an die Leinwand projizierten Zeichnungen nur ein Teil des vielfältigen Repertoires.

Die Comedian Harmonists zerlegen in sicht- und hörbarer Ekstase einen Konzertflügel. Man flaniert wachen Auges durch die Hauptstadt und mit einer Slapstick-Nummer wird den Anfängen des Tonfilms gehuldigt.

Erstaunlich auch, wie man in nur drei Minuten sämtliche Kanzler der Weimarer Republik kennenlernen kann. Selbst ein original antikes Tasteninstrument erlebt unter den flinken Händen von Sängerin Lotta Stein einen überraschenden zweiten Frühling.

Es ist das Lebensgefühl einer besonderen Stadt zwischen den Weltkriegen, dem sich die vier stilecht gekleideten Künstler an diesem Abend verschreiben.

Ein Berlin, das nichts von seinem Charme verloren hat und uns mit offenen Armen empfängt. Folgen wir dieser Einladung, werden wir am Ende dieses vergnüglichen Ausflugs einen Schimmer davon haben, wie es sich damals — in den wilden Zwanzigern — angefühlt haben mag.

Momentan arbeitet er an einem Buch über die Nacht im Berlin der Zwanziger. So virtuos wie respektvoll tragen sie die Klassiker von damals mit ihren schmissigen Interpretationen in die heutige Zeit.

Es ist eine bewährte Mischung aus humoristischen, ironischen, hintergründigen und ernsten Geschichten und Songs, die so bunt sind, wie das Leben.

Ob es um den überbordenden Gebrauch von Handys oder die täglich neue Motivation im Leben, um Ausraster oder Berufsmüdigkeit, um Angst, Neid oder zahllose Dialekte geht — der Schmitt dahinter ist immer erkennbar.

Wer kann da Schmitt halten? Wo immer der Münchner auch war - er hinterlässt überall geflügelte Orte, denn er ist besten Sinne Unterhalter und versteht es meisterhaft, sein Publikum humorvoll einzubinden.

Erneut eine Show mit einzigartigem Entertainmentfaktor! Martin Schmitt ist ein Stück Bayern. Wahre Lebensart, doch ohne Lederhose.

Schlagfertig, liebenswert, lustig, geradlinig. Naturtalent für einzigartige Komik. Und Songtexte, die dank Dialekt mächtig Wortwitz spiegeln Bei Martin Schmitt trifft das mitnichten zu.

Und diese wiederum lauert hinter einem extrem verzogenen Gebiss. Das Ganze fügt sich zu einer Charakterschnauze. Ehrlicher denn je erzählt er in seinem neuen Soloprogramm davon, warum man diese gerade heutzutage in den richtigen Momenten aufmachen sollte und sie an anderer Stelle auch mal halten darf.

Von Herzen persönlich und entwaffnend offen seziert er eigenes Unvermögen ebenso wie die Untiefen menschlichen Miteinanders.

Sie ist vor allem hochgradig unterhaltsam. Und falls jetzt jemand meint, eine Zahnspange in jungen Jahren wäre dem Plakat zuträglich gewesen: Schnauze!

Wir haben uns den ganzen Mist selbst eingebrockt: die hilflosen Politiker, die toten Insekten, die appen Schwänze von den Ferkeln, das intelligenzverachtende Unterschichtsfernsehen und -radio … sogar, dass der Chinese und Google alles von uns wissen — an all dem sind wir ganz alleine selbst schuld.

Wir haben Deutschland, so wie es ist, verdient. Doch Selbsterkenntnis ist ein winziger Schritt zur Besserung. Hier ist der ultimative Blick in den Abgrund und die vielleicht letzte Chance zur Läuterung.

Wo geht es hin? Wer darf mit? Und vor allem: wann geht es endlich los? An den Haltestellen stehen die Verunsicherten im Dauerregen und warten auf die nächste Mitfahrgelegenheit.

Denn alle wissen: wer jetzt den Anschluss verpasst, der landet auf dem Abstellgleis: aussortiert, verloren, abgehängt.

Aus den Lautsprechern: Durchhalteparolen. An den Anzeigetafeln: Werbung für Beruhigungsmittel. Hinter den Auskunfts-Schaltern: Kollege kommt gleich.

Traumreisen in die Vergangenheit. Nostalgie-Trips in die Welt von Vor-vor-Gestern. Wenn möglich, bitte umkehren.

Aber es gibt kein neues Leben im Alten und es gibt kein trautes Heim im untergegangenen Reich. Es gibt kein zurück! Und deshalb hat Schmickler nach vorne geschaut.

Und was er da gesehen hat, davon berichtet er in seinem aktuellen Programm. Ein Sprachtiger mit drastischer Wortgewalt: Schmickler verblüffte mit Freundlichkeit, war schäumend und leise, hintersinnig, kalauernd und bissig.

Aachener Zeitung Schmickler gehört zum Besten, was Kleinkunst zu bieten hat. Es ist scharf und klug, hochaktuell und ziemlich böse. So soll Kabarett sein.

Eine moralische Instanz, kein nölender Moralist. Für seine Fans verkörpern etliche seiner Lieder die musikalische Seele Kölns.

Seine Musik berührt und begeistert die Menschen auch weit über die Domstadt und das Rheinland hinaus. Mai , im Pantheon Theater Bonn. Seine Texte vereinbaren wunderbare Alltagsbeobachtungen und hintergründigen Humor.

Immer wieder bezieht er auch Stellung gegenüber sozialen Entwicklungen und beweist klare Kante. Oder doch nur wieder ein abstruser vertonter Vierzeiler, dessen Anmoderation deutlich mehr Zeit in Anspruch genommen hat als dessen Vortrag?

Bei Marco Tschirpke kann man das nie so genau wissen. Der Musikkabarettist, der nun mit seinem Programm "Am Pult der Zeit" im Pantheon Casino zu Gast war, spielt mit Erwartungen, bricht sie permanent letztlich die einzige Konstante des Abends und springt dabei genüsslich von einem Themensplitter zum nächsten.

Frauenquote, Piercings, Pferde und Stefanie Hertel: Tschirpke hat zu allem was zu reimen, immer eines seiner so genannten Lapsuslieder im Repertoire.

Auf einen roten Faden verzichtet er bei dieser Wanderung durch den Wald der Fragmente allerdings - und lässt damit vielleicht nicht sich selbst, aber zumindest das Publikum orientierungslos zurück.

Statt Würze enthalten seine Miniaturen oft nur plakative Reime und musikalische Floskeln, die dem Jährigen nur bedingt gerecht werden.

Denn der kann mehr. Wenn er sich den Raum gibt, um sich zu entfalten und nicht, wie bei der vielversprechenden Interpretation von "Monk's Theme", nach wenigen Sekunden abbricht und eine Kehrtwende zu Handy-Klingeltönen macht, entsteht tatsächlich gute Satire.

Thomas Kölsch.

Auch Erfahrung spielt keine Rolle! Die Welt ist oft genug untergegangen, drehen wir sie einmal auf Ergebnisse Amateure Im Falle einer Verschiebung der Veranstaltung auf einen späteren Zeitpunkt behalten die Karten ihre Gültigkeit, können aber natürlich auch zurück gegeben werden. Dieser Trmin Paypal.Dew abgesagt! Stefan Üblacker. Und nun gibt es das Rudelsingen natürlich auch im neuen Pantheon in Bonn-Beuel! Auch bei den Moderationen fallen sich die drei Musiker häufig spontan gegenseitig ins Wort. Aboticket jetzt kaufen. Und damit nicht die Falschen den Giftschrank öffnen, macht er es lieber selber und nimmt zur Not Casino Grunstadt die Prügel Easy Peasy Lemon Squeazy Kauf. All das möchte ich nun gerne mit euch teilen. See more of Pantheon-Theater Bonn on Facebook. Oder leuchtet da doch noch Licht am Ende des Tunnels? Ihre Bühnenpower treibt ihr Publikum natürlich auch dieses Mal in den Intimbereich der Gesellschaft, den es — wie könnte es anders sein — nach ein paar Höhepunkten des Humors umso glücklicher verlässt. Achtung: TV- und Hörfunkaufzeichnung zzgl. Auch ruhigere Töne finden hier diesmal ihren Platz, aber nur um dann noch mal richtig Fahrt aufs Zwerchfell des Publikums aufzunehmen. Pantheon Casino Bonn

4 thoughts on “Pantheon Casino Bonn

  1. Ich kann Ihnen anbieten, die Webseite, mit der riesigen Zahl der Informationen nach dem Sie interessierenden Thema zu besuchen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *